Jobs

Jobs

Die Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik ist ein Forschungs­labor, in dem die Entwicklung, Struktur und Funktion des Säugetiergehirns mit genetischen und molekularbiologischen Methoden untersucht wird.
Wir suchen ab sofort eine/einen

Technische/n Assistentin/Assistenten (m/w/d)

in Teilzeit (50%) oder Vollzeit

 

vorerst befristet für zwei Jahre.

Der Aufgabenbereich umfasst

-        die molekulare und genetische Analyse von olfaktorischen Rezeptoren
-        Genotypisierung von gentechnisch veränderten Mauslinien
-        DNA-Klonierungen
-        Immunhistochemische Färbungen
-        Unterstützung bei der Labororganisation.

 

Vorausgesetzt werden: Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant/in, BTA oder MTA. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift als auch EDV-Kenntnisse (Microsoft Office). Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sowie Kooperationsbereitschaft zur Zusammenarbeit mit Kollegen/innen eines internationalen Teams.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den im öffentlichen Dienst üblichen Zeiten. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Personen zu beschäftigen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bevorzugt als eine einzelne PDF-Datei per Email an peter.mombaerts@gen.mpg.de. Bei Einsendung per Post senden Sie bitte nur Kopien der Bewerbungsunterlagen ohne Bewerbungsmappe 

Bitte beachten Sie: Indem Sie sich auf diese Stellenausschreibung bewerben, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens zu.

Peter Mombaerts, M.D., Ph.D.
Direktor
Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik
Max-von-Laue-Strasse 4
60438 Frankfurt am Main
http://www.gen.mpg.de 

 
loading content
Zur Redakteursansicht